Trekking-Shorts aus Baumwolle

Erfrischend anders, robust, aber viel zu schwer

Trekking-Shorts aus Baumwolle

Wer sich auf seiner Pilgerschaft modisch von den khakifarben oder olivgrün uniformierten Pilger unterscheiden möchte, ist mit den abgebildeten Designer-Shorts von X-CAPE bestens bedient. Schön sein und leiden, heißt hier die Devise, denn die Baumwoll-Shorts wiegen erstaunliche 560 Gramm. Der coole, aber etwas unpraktische Gürtel könnte durch einen 32 Prozent leichteren Nylongürtel der US-Army ersetzt werden, die Hose wiegt allerdings auch ohne Gürtel noch 425 Gramm, so viel wie zwei Chemiefaser Trekking-Hemden zusammen, und ist damit wirklich zu schwer für den Camino.

Die aufgesetzten Beintaschen bieten genug Platz für Verbandspäckchen. Ungeschützes Kartenmaterial und Papiere gehören hier allerdings nicht hinein, denn diese Taschen werden im Regen oder bei Flussquerungen schnell nass. Kleine und schwere Objekte lassen sich darin ebenfalls nicht befördern, sie schwingen beim Laufen ständig hin und her und treiben den Pilger schnell zum Wahnsinn. Die Feldhose der Bundeswehr hat aus diesem Grund eine schmale, stabil eingenähte Innentaschen für das Essbesteck. Soldaten im Laufschritt erkennt man dennoch am rhytmischen "tschack ... tschack ... tschack", wenn das Essbesteck gegen den Oberschenkel schlägt.

Baumwoll-Shorts für die Pilgerschaft gibt es in vielen modischen Design- und Farbvarianten, Längen, Preis- und Gewichtsklassen. Hier findet der Pilger das außergewöhnliche Stück, das ihn/sie in den nächsten Wochen ganz individuell kleidet.

Wer Gewicht sparen möchte, ist mit dedizierten Trekking-Hosen aus Chemiefasergewebe besser bedient. Die Auswahl an Farben und Designs ist geringer, die Uniformität dadurch größer, aber das muss kein Nachteil sein. Uniforme Kleidung führt in der Regel dazu, dass innere Werte an Bedeutung und Unterscheidungskraft gewinnen.

Bekannte Produkte Gewicht
Baumwoll-Shorts, pockets with grommets, X-CAPE 334 g
Baumwoll-Shorts, save your soul, X-CAPE 560 g

zurück zur Ausrüstung für Jakobspilger